Übersicht
Thema vom: 01.01.1970

6. Ulmer Wundkongress

Das rehaVital-Mitglied Häussler Medizin- und Rehatechnik GmbH veranstaltet im Rahmen seines Schulungsprogramms Häussler Forum am 21. Juni 2017 den 6. Ulmer Wundkongress im Edwin-Scharff-Haus.

Unter dem Motto "Brennpunkt Wunde - Vision oder Mission?" bietet der Kongress neben einer Industrieausstellung auch ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm in den Bereichen Gesundheitspolitik, Behandlung und Ethik.

"Gesundheitspolitik muss immer den Menschen als Ganzes im Blick haben". Das meint auch die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Hilde Mattheis. Sie hat die Schirmherrschaft des 6. Ulmer Wundkongresses des
Häussler Forums am 21.Juni von 9-17 Uhr in Neu-Ulm übernommen.
Dort werden wie im Vorjahr mehr als 260 Teilnehmer zu einem  ganztägigen Kongress erwartet. 31 Firmen haben ihr Kommen bei einer umfangreichen Industrieausstellung zugesagt.

Für die Kongressteilnahme wird ein Zertifikat vergeben, die Teilnahmegebühr beträgt 55,- €.

Für Details werfen Sie hier einen Blick in den Programmflyer.

Der Wundkongress in Neu-Ulm 2016
Schirmherrin Hilde Mattheis
Themen, die uns bewegen: