Die Geschichte von Invacare geht bis auf das Jahr 1885 zurück: Damals begann die Worthington Company in Elyria, Ohio (USA), ihre ersten Rollstühle für Menschen mit körperlicher Behinderung zu produzieren.

 

Heute ist Invacare Weltmarktführer im Bereich der Hilfsmittel für Mobilität, für die Häusliche und die Institutionelle Pflege. Invacare-Produkte werden in 80 Ländern der Welt vertrieben. Mit mehr als 4.700 Mitarbeitern, insgesamt 14 Kompetenzzentren und zahlreichen, über den gesamten Globus verteilten Standorten, zählt das Unternehmen zu den weltweit größten Herstellern von Reha-Hilfsmitteln. Der Unternehmensstammsitz der Invacare-Gruppe befindet sich nahe der kanadischen Grenze im Nordosten der USA, in Elyria, Ohio.
Die Mission von Invacare ist es, mehr Würde und Lebensqualität für körperbehinderte und ältere Menschen zu schaffen und ihnen die Möglichkeit zu geben, aktiv und selbstständig am Leben teilzunehmen.

 

Ergänzt wird die Marke mit dem Claim „Yes, you can“. Dieses Motto fordert zu Willensstärke auf und ermutigt Menschen, die im Alltag auf Hilfsmittel angewiesen sind, auf sich und ihr Rüstzeug zu vertrauen: “Ja, Du schaffst das“!

 

Zum Invacare Konzern gehören weitere Marken aus der Welt der medizinischen Hilfsmittel, z.B. Aquatec für Hilfsmittel im Bereich von Bad, Dusche und WC. Küschall ist bekannt für seine Design orientierten Aktiv-Rollstühle. Ein weiteres Mitglied der Familie ist die Sportrollstuhlmarke Top End. Unter dem Namen Rea stellt das Unternehmen hochwertige Pflegerollstühle her.

 

WEBSITE

Nach oben