Mut zur Veränderung: Reha-Hersteller Thomashilfen verknüpft Online- und Offline-Welt

Seit 50 Jahren gilt Thomashilfen als Pionier – in der Herstellung von Reha-Produkten, aber auch beim Thema Digitalisierung.
Mit cleveren Ideen, neuen Technologien und einem starken Team gestaltet das Familienunternehmen die Zukunft der Reha & Pflege.

 

Als einfacher Tischlermeister erfand Karl Thomas vor 50 Jahren die ersten Alltagshilfen für seine kranke Frau. Statt zu verzweifeln, ging er neue Wege und legte den Grundstein für sein Unternehmen.
Auch in dritter Generation gilt Thomashilfen als Wegweiser auf dem Reha-Markt. Mit seinem weltweiten Netzwerk gibt das deutsche Familienunternehmen in über 30 Ländern ein Stück Lebensqualität zurück. In Deutschland führte Thomashilfen den ersten Reha-Wagen ein und ist seit 1989 Spezialist für Reha-Kinderautositze. Nach langjährigen Kooperationen kam 2018 der Startschuss für eine eigene Produktlinie auf dem Gebiet.
Im Zeitalter der Digitalisierung sind jetzt wieder neue Ideen gefragt. Bei Thomashilfen werden Smartphone, Tablet und Alexa deshalb bereits in die Pflege einbezogen. Wie das genau funktioniert und was sich hinter Deutschlands größtem Reha-Kinderwagen-Test sowie weiteren Testaktionen rund um Reha-Autositze und Therapiestühle verbirgt, das berichtet Thomashilfen in den sozialen Medien.

 

WEBSITE

THUASNE: WINGS FOR YOUR HEALTH - Rückenwind für Ihren Weg zu mehr Gesundheit

 

THUASNE DEUTSCHLAND ist 100%ige Tochter der international bekannten THUASNE-Group. Gegründet 1847 und seit über 170 Jahren in Familienbesitz. Mittlerweile ist es die sechste Generation der Familie Ducottet, die das Unternehmen führt. Eine beeindruckende Historie. Heute haben wir 14 Tochtergesellschaften und agieren in 85 Ländern. Schwerpunkte sind dabei Europa und die Vereinigten Staaten von Amerika.

 

Unser Produktportfolio – für viele der Qualitäts-Benchmark im Markt der Medizinprodukte – umfasst die Bereiche Orthocare, Compressioncare und Breastcare. Unser Ziel ist es, Premiumpartner eines ständig wachsenden Kundenstammes zu sein. THUASNE vereint in einer interessanten Mischung traditionsbewussten Qualitätsanspruch mit modernem, mitarbeiter- und teamorientiertem Management.

 

Das macht das Besondere aus: THUASNE ist Global Player und gleichzeitig regional präsent. Allein in Deutschland arbeiten über 200 der weltweit 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an innovativen Lösungen für mehr Lebensqualität und Gesundheit. In spezialisierten Teams an unseren Produktionsstandorten sowie in der Beratung unserer Kunden.

 

Qualitätsbewusst. Individuell. International. THUASNE.

 

Erfahrungsschatz: THUASNE steht für über 170 Jahre Expertise im Bereich medizinischer Textilien

 

Standortvorteil: Maßgenaue Anpassung und Herstellung in Deutschland

 

WEBSITE

Unternehmen

Die TIGGES-Zours GmbH entwickelt, produziert und vertreibt seit 1925 orthopädische Bandagen und Orthesen. Das Familienunternehmen mit Sitz in Hattingen/Ruhr legt seit seinen Anfangsjahren stets großen Wert auf hohe Qualität. Innovative Produkte bieten den Kunden der TIGGES-Zours GmbH flexible und vorteilhafte Lösungen im Bereich der Orthesenversorgung.

 

Produktschwerpunkt

Das TIGGES / T-FLEX Orthesensystem für die Wirbelsäule ermöglicht flexible und passgenaue Versorgungen mit Hilfsmitteln in verschiedenen Anwendungsbereichen. Sowohl bei konservativer als auch bei postoperativer Versorgung wird eine therapeutisch korrekte Abschulung sowie eine variable Auf-/Abbaufunktion geboten.
Alle Wirbelsäulenorthesen sind optional zur „mobilen Sofortversorgung“ im Baukasten-Koffer erhältlich. Damit ist für nahezu jeden Patienten - ob weiblich oder männlich, ob groß oder klein, ob schlank oder adipös -  eine passgenaue „Vor-Ort-Versorgung“ möglich. Insbesondere im Klinikalltag kann dies zu einer früheren Entlassung des Patienten führen.

 

Vertriebswege

Der Vertrieb der Produkte erfolgt ausschließlich über den Orthopädie- und Sanitätsfachhandel.

 

WEBSITE

TOPRO – Der Spezialist für hochwertige Rollatoren

Das norwegische Unternehmen TOPRO Industri AS entwickelt, produziert und vertreibt seit 30 Jahren Mobilitätsprodukte für bewegungseingeschränkte Menschen und ist vor allem für seine hochwertigen Rollatoren bekannt. Mit der Entwicklung des TOPRO Troja im Jahr 2002 schrieb TOPRO Rollatorgeschichte. Denn dieser Rollator – der erste, der längs gefaltet wird – hat den Rollatorenmarkt wesentlich geprägt und verändert und international Maßstäbe gesetzt.

 

Bis heute werden TOPROs Rollatoren immer wieder in unabhängigen Produkttests getestet und ausgezeichnet. Sie stehen für höchste Qualität, modernes ansprechendes Design, große Sicherheit und Verlässlichkeit und ein intuitives Handling. Das Angebot umfasst Premiumrollatoren für unterschiedliche Wünsche, Anforderungen und Nutzungsmöglichkeiten sowie für spezielle Krankheitsbilder. Darüber hinaus bietet TOPRO hochwertige Gehwagen vorwiegend für den Einsatz in Kliniken sowie komfortable Ruhe- und Aufstehsessel.

 

Mit der Einführung seiner umfassenden 7-Jahres-Garantie auf alle TOPRO-Rollatoren im Jahr 2014 setzte TOPRO neue Maßstäbe in der Branche und dokumentierte zudem den eigenen Qualitätsanspruch. Die eigene Produktion in Norwegen macht dieses außergewöhnliche Qualitätsversprechen möglich, dabei sind ökologische und soziale Aspekte besonders wichtig. TOPRO hat seinen Hauptsitz in Gjövik im Süden Norwegens, die deutsche Niederlassung ist in Fürstenfeldbruck. TOPRO-Produkte werden darüber hinaus in mehr als 20 Ländern weltweit vertrieben.

 

WEBSITE

Nach oben