Institut Fendel

 

Erfolgreiche Entwicklungen im Zeichen neuer Impulse erfordern nicht nur Mut zur Veränderung, sondern auch den eisernen Willen, diese entgegen allen Herausforderungen mit Stärke und Tatkraft zu leben. Aus diesem Grund können wir im Jahr 2020 unser 100-jähriges Bestehen feiern.


Alles begann, als Clemens Amberg aus Koblenz 1920 die Witwe Fendel aus der bekannten Medizinbedarf-Dynastie von Trier heiratete und in Fulda das Sanitätshaus Fendel gründete.  Das neue Unternehmen versorgte vorwiegend kriegsversehrte Menschen, um Ihnen die Wiedereingliederung in das Privat- und Arbeitsleben zu ermöglichen. In den ersten Werkstätten, untergebracht in den Kellerräumen des heutigen Herz-Jesu-Krankenhauses, wurden Beine aus Holz und Orthesen aus Metall und Leder gefertigt.


Nach dem Zweiten Weltkrieg begann im Haus Fendel die Ära mit dem Ladengeschäft für Kranken-, Gesundheits- und Säuglingspflege sowie ärztliche Instrumente.  Bereits in den 60er Jahren wurde das Sanitätshaus Fendel Mitglied der Landes- und Bundesinnungen Orthopädie- und Orthopädieschuhtechnik. Nach dem Tod von Clemens Amberg 1976 übernahmen die Geschwister Toni und Agnes Katharina Amberg das väterliche Unternehmen. Der Bedarf an Prothesen nahm kontinuierlich ab, dafür stieg die Nachfrage nach Reha-Technik. Während es bis dato nur einen Rollstuhl gab, wurden nun Pflege-, Aktiv- und Kinderrollstühle entwickelt. Immer neue Technologien verbessern die Patientenversorgung im Bereich Prothetik, Orthetik und Reha-Technik.


1992 fungierte Toni Amberg als Gesellschafter und Gründungsmitglied der Leistungsgemeinschaft rehaVital. Gemeinsam mit 120 bundesweit niedergelassenen Sanitätshäusern an 500 Standorten konnten nun bessere Konditionen mit Großlieferanten ausgehandelt und Verträge mit Krankenkassen zur optimalen und flächendeckenden Versorgung der Patienten abgeschlossen werden.


Im Jahre 2002 übergaben Toni und Agnes Amberg das Unternehmen an Florian Amberg, der es weiterhin nach und nach ausbaut.
Nun ist das Sanitätshaus Fendel seit 100 Jahren der Versorgungsspezialist in der Region Fulda. Unsere 80 bestens ausgebildeten Mitarbeiter beraten Sie individuell in allen Bereichen der Prothetik, Orthetik, Orthopädietechnik, Schuhorthopädietechnik und im Bereich der Reha-Technik. Wir führen sieben Ladengeschäfte, haben eine große Bevorratung und produzieren die individuellen Hilfsmittel für die Patientenversorgung in unseren hauseigenen Werkstätten.
Wir sind stolz auf eine besondere Zusammenarbeit  mit Ärzten, Krankenhäusern, Therapeuten, Krankenkassen, Lieferanten und  unseren Kunden. Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre.


Ihr Sanitätshaus Fendel und Belegschaft.

 

Sanivita Online-Shop

Das Institut Fendel T. u. A. Amberg  GmbH ist ebenfalls Partner im Sanivita-Online-Shop. Somit können Sie viele Produkte ebenfalls online bestellen:

http://www.sanivita.de.

 

WEBSITE

 

Flora Gesundheitszentrum GmbH

 

Herzlich willkommen beim Flora Gesundheitszentrum


Unser rehaVital-Mitglied, das Flora Gesundheitszentrum in Elmshorn, besteht aus insgesamt fünf Leistungs-Abteilungen. Sie arbeiten zum Wohle unserer Patienten und Kunden eng und abgestimmt zusammen. Kompetenz, Qualität und individueller Service sind wesentliche Elemente unseres Konzeptes. So bieten wir Patienten und Kunden eine ganzheitliche Gesundheitsversorgung der kurzen Wege und aus einer Hand.
In unserem familiengeführten Gesundheitszentrum arbeiten zwischen Peterstraße und Kirchenstraße rund 70 speziell geschulte und qualifizierte Mitarbeiter in 26 verschiedenen Berufen.
Seit mehr als 40 Jahren sind wir nun in Elmshorn für Ihre Gesundheit zuständig.


Reha-Hilfen: Individuelle Hilfen für den Alltag


Was moderne, zeitgerechte Rehabilitation leisten kann, wird in unserer umfassenden Fachausstellung eindrucksvoll demonstriert. Denn gemeinsam mit unseren Reha-Fachberatern präsentieren wir Ihnen individuelle Hilfen für den Alltag. Wir demonstrieren Ihnen dies aber auch gerne bei Ihnen Zuhause. Als Vertragspartner fast aller Krankenkassen kümmern wir uns natürlich auch um alle Anträge und Genehmigungen für Sie.

Mit unserer Erfahrung, unserem Wissen und der großen Auswahl an Hilfen unterstützen wir unsere Kunden. Unser Ziel ist es, einen Ausgleich zur körperlichen Einschränkung zu finden und pflegebedürftige Menschen optimal zu versorgen.

Mit der hauseigenen Reha-Werkstatt und den mobilen Servicefahrzeugen sind wir auch kurzfristig in der Lage, Reparaturen, Instandsetzungen oder Anpassungen von Reha-Hilfsmitteln vorzunehmen.

Als besonderes Angebot haben wir im Ladengeschäft eine Rollator-Teststrecke aufgebaut, wo Sie die Eigenschaften der verschiedenen Gehwagen in der Praxis ausprobieren können.


Sanitätshaus: Ihr Partner für Gesundheitsvorsorge


Alle Hilfsmittel zur Gesundheitsversorgung bietet Ihnen das Flora Sanitätshaus sowie eine interessante und hochwertige Auswahl an Alltagshilfen, Gesundheitsschuhen, Kissen, Fitness-Produkte und vieles mehr...
Wir unterstützen Sie in allen Fragen der gesundheitlichen Rehabilitation und Gesundheitsvorsorge umfassend und kompetent. Wir stehen mit großem persönlichem Engagement an Ihrer Seite. Wir beraten Sie ausführlich und nehmen uns Zeit.
In den medi Erlebniswelten „Kompression“ und „Bandagen“ finden Sie eine breite Auswahl und eine professionelle Beratung an hochwertigen Hilfsmitteln.
Ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema Brustprothetik und Wäsche.
Als Vertragspartner fast aller Krankenkassen kümmern wir uns auch um die formalen Dinge. Gegebenenfalls übernehmen wir für Sie die erforderlichen Anträge und Kostenabfragen bei Ihrer Kasse. Sie geben nur das Rezept bei uns ab, wir kümmern uns um alles Weitere.
Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht zu uns in das Geschäft kommen können, besuchen wir Sie gerne in Ihrem Zuhause. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns. Unser Außendienst berät Sie dann in Ihren eigenen vier Wänden bzw. im Pflegeheim. Selbstverständlich ist auch die Anlieferung Ihres neuen Hilfsmittels Teil unseres Services.

Für eine bessere und zeitnahe Versorgung mit Hilfsmitteln nach einer Krankenhaus-Entlassung ist unsere Filiale im Regio Klinikum Elmshorn zuständig.


Orthopädie-Schuhtechnik: Optimale Technik und Beratung für gesunde Füße


Gesunde Füße sind wichtig, um das Leben unbeschwert und mobil zu ge-nießen. Für diverse Fußprobleme gibt es bei uns einfache, sanfte und effiziente Lösungen.
Ob Beschwerden in der Ferse oder im Vorfuß: Einlagen und die richtigen Schuhe geben Ihren Füßen Unterstützung, Führung und Dämpfung. Eine Wohltat, die Sie nicht mehr missen wollen – beim Sport, bei der Arbeit oder im täglichen Leben.

Die Flora Orthopädie-Schuhtechnik bietet Ihnen:
•    Individuelle Anfertigung
•    Anpassung an Ihre Bedürfnisse
•    Schnelle, flexible Versorgung
•    Geringe Zuzahlung
•    Einlagen auch für Sicherheitsschuhe

 

Beratung: Informationen für Ihre Gesundheit


Wenn es um die Gesundheit geht, sind fachgerechte Informationen und Aufklärung enorm wichtig – gleichermaßen für Pflegekräfte, Patienten, Kunden und Ärzte. Deshalb haben wir mit dem Flora Info Treff ein Forum für die Fort- und Weiterbildung geschaffen, das auch Selbsthilfegruppen und gemeinnützigen Organisationen zur Verfügung steht.
Das umfangreiche und qualifizierte Angebot von Flora umfasst auch den seit vielen Jahren etablierten "Gesundheits-Montag" in unserem Info Treff und die Patienten- und Angehörigen-Beratung bis hin zur Kooperation mit Selbsthilfegruppen.
Außerdem arbeiten wir mit in verschiedenen Netzwerken wie dem Ge-sundheitsnetz Elmshorn e.V., dem Lymphnetz Elmshorn und Umgebung e.V. und kooperieren mit den Regio-Kliniken vor Ort.
Außerdem gehört zur Unternehmensgruppe die Flora Apotheke, einer der größten und leistungsfähigsten Apotheken in Schleswig-Holstein.

Flora Gesundheits-Zentrum
Schulstraße
25335 Elmshorn
04121 /4262-0

 

Website

 

Karl Frohnhäuser GmbH

Wir sorgen für Ihr Wohbefinden!

Erfahrung, Kompetenz und Beratung – das sind die Grundpfeiler des Sanitätshauses Frohnhäuser. In über 150 Jahren Firmengeschichte hat sich das Unternehmen stets weiter entwickelt und überzeugt heute als moderner und zuverlässiger Gesundheitsdienstleister.
Mit fünf Filialen in Mainz-Zentrum, Mainz-Gonsenheim, Ingelheim, Oppenheim, Osthofen sowie dem Reha- und Orthopädiezentrum in Mainz-Weisenau garantiert die Karl Frohnhäuser GmbH die umfassende und wohnortnahe Versorgung. In den hauseigenen Werkstätten werden Hilfsmittel individuell und punktgenau von ausgewiesenen Experten hergestellt.

Das Firmenziel lautet: Ihr Wohlbefinden und Ihre Mobilität sind unsere Motivation!

Handwerkliches Können ist nach wie vor die Basis unserer Produkte und Dienstleistungen. Mit den Abteilungen Sanitätsfachhandel, Reha-Technik, Orthopädie-Technik, Orthopädie-Schuhtechnik und HomeCare stehen wir für eine punktgenaue Versorgung.

Das Qualitätsmanagement-System DIN EN ISO 13485-2016 sichert in diesen Bereichen unsere gleichbleibende Qualität, die selbstverständlich fortlaufend durch die Weiterbildung unserer Mitarbeiter garantiert wird.

Dank des regelmäßigen Austauschs mit Kliniken, Ärzten, Pflegeheimen, Physio-therapeuten und weiteren Gesundheitsexperten ist die Karl Frohnhäuser GmbH stets mit den aktuellen Bedürfnissen vertraut.


Schlaganfall-Netz

Die Karl Frohnhäuser GmbH setzt sich im rehaVital-Schlaganfall-Netz für eine ganzheitlich orientierte Hilfsmittel-Versorgung von Menschen nach Schlaganfall ein. Speziell ausgebildete Mitarbeiter unterstützen Betroffene auf ihrem Weg zurück zu Mobilität und gesellschaftlicher Teilhabe. Im Mittelpunkt stehen dabei die persönlichen Ziele der Patienten.


Inkontinenzversorgung

Die Karl Frohnhäuser GmbH ist spezialisiert auf die moderne Inkontinenz-versorgung. Nach einer individuellen Versorgungsplanung werden die Produkte frei Haus geliefert.

WEBSITE

Fuchs + Möller

FUCHS+MÖLLER ist ein mittelständisches, traditionsreiches Unternehmen mit Sitz in der Metropolregion
Rhein-Neckar. Das Mannheimer Familien-Unternehmen besteht seit 1933 und beschäftigt in der
3. Generation derzeit ca. 120 Mitarbeiter an 4 Standorten.

Mehr als 80 Jahre Firmengeschichte zeugen von Tatkraft und der Fähigkeit, vorausschauend zu planen und sich den Marktgegebenheiten entsprechend anzupassen.

Aus dem traditionellen Sanitätshaus hat sich ein Gesundheitshaus mit den hochspezialisierten
Kernkompetenzbereichen Sanitätsfachhandel, Orthopädietechnik, Orthopädieschuhtechnik,
Reha-Sonderbau, Rehatechnik, Homecare und Medizintechnik entwickelt.

FUCHS+MÖLLER reagiert mit kontinuierlichen Modernisierungs- und Umstrukturierungsmaßnahmen auf die Veränderungen und Bedürfnisse des Marktes und stellt somit sicher, dass das Unternehmen sich technisch immer auf dem neuesten Stand bewegt. Mit Hilfe von Instrumentarien zur Prozessoptimierung auch unter Anwendung digitaler Möglichkeiten, rücken wir den Kunden stärker in den Mittelpunkt unseres Handelns und sichern somit bestmögliche Lösungsmodelle.

In dem immer komplexer werdenden Gesundheitsmarkt ist Spezialisierung ein wichtiges Merkmal, um in unseren Kerngeschäftsfeldern professionelle Arbeit und Serviceleistungen zu erbringen.

Obwohl wir ein regionales Dienstleistungs-, Handels- und Handwerksunternehmen sind und uns zu unserer
Region bekennen, arbeiten wir überregional in Kooperation mit Partnerunternehmen und sichern so in einem großen Radius sowohl die konfektionierte als auch die individuelle Hilfsmittelversorgung.

Das bedeutet, dass FUCHS+MÖLLER im Bereich Logistik und Beschaffung über das erforderliche Know-how in Verbindung mit einem qualifizierten Mitarbeiterstamm verfügt, um den speziellen Anforderungen gerecht zu werden. Dennoch bleibt die Grundlage erfolgreicher Arbeit das Handwerk und damit die mit
einem Gesundheitshaus in Verbindung stehenden Berufe wie Orthopädie-Techniker / Bandagisten-Meister und Orthopädie-Schuhmacher-Meister.

Alle Faktoren zusammen – Mitarbeiter, Know-how und handwerkliches Können - ermöglichen eine Qualitätsversorgung, die sich immer an den individuellen und persönlichen Bedürfnissen unserer Kunden orientiert.

Von der individuell angepassten und gefertigten Orthese oder Prothese bis hin zum Hilfsmittel- oder
Casemanagement für Einrichtungen.
Nach dem Motto „Wir tun mehr für ihre Gesundheit“ haben wir uns in den verschiedensten Gebieten spezialisiert. So z. B. in der Narbentherapie mit der Versorgung Schwerstbrandverletzter, auch von Kleinkindern, mit maßgeschneiderter Kompression und individuellen Silikondruckauflagen, der Versorgung mehrfach Schwerstbehinderter oder auch die individuelle Versorgung mit myoelektrischen Prothesen, um nur einen Teil zu nennen.

Geschultes und gut ausgebildetes Personal sowie ein professionell arbeitender Vertrieb bilden die Säulen
unseres unternehmerischen Erfolgs. Die Vision, den Menschen in seiner Gesamtheit zu betrachten und
nicht nur Symptome zu behandeln, ist ein wesentlicher Grund für die breite Dienstleistungspalette
von FUCHS+MÖLLER.

Handwerkliches Können, innovativen Techniken und High-Tech-Equipment spiegeln den medizinischen
Fortschritt, der das Unternehmen zu einem der marktführenden Anbieter im Gesundheitswesen in
der Metropolregion Rhein-Neckar gemacht hat.

"Wir tun mehr, wenn es um Ihre Gesundheit geht"

WEBSITE

 

Unsere Standorte
Mannheim

Hasenackerstraße 13-17
68163 Mannheim
Telefon    06 21 - 83 59 88-0
Telefax        06 21 - 83 59 88-99

Dudenstraße 45-53
68167 Mannheim
Telefon    06 21 - 83 59 88-0
Telefax        06 21 - 83 59 88-99

E 2, 4-5
68159 Mannheim
Telefon     06 21 - 83 59 88-10
Telefax        06 21 - 83 59 88-13

 

Bürstadt

Nibelungenstraße 40
68642 Bürstadt
Telefon    0 62 06 - 9 51 30 67
Telefax        0 62 06 - 9 52 11 74

 

Nach oben